Stacks Image 8827

Stuhl BELLEVUE 51 von VeryWood > mehr Informationen

VICTORIA
Stacks Image 8865
GESCHICHTE
Auf dem Victoria-Areal treffen Besucher auf ein Stück alte Baarer Industriegeschichte. Das Areal steht heute für einen Ort, der seit Hunderten von Jahren gewerblich und industriell genutzt wird. Auf dem Werkplatz am Mühlebach waren seit dem 16. Jahrhundert Holzmühlen ansässig. Von daher blieb die Bezeichnung Mühlegasse erhalten. Später gab es auf dem Areal eine Drechslerei, eine Sägerei und eine Holzwarenfabrik. 1938 entstand der Fabrikbau für die «Holz- und Möbelfabrik Barett & Victoria», aus welcher sich die Victoria-Werke entwickelten. Sie produzierten Holzspulen und Spielwaren und machten sich später mit Designermöbeln einen Namen. Einst führte eine Rundbahn auf Schienen quer durch die Fabrikhallen. Die Geleise sind teilweise noch heute zu sehen.

FILM:
© ASVE Film Productions, Andy Svensson, 6341 Baar.
Stacks Image 8724
Der Glückskäfer im Logo stand früher für die angesehene Möbelfabrik Victoria in Baar. Werbespots in drei Landessprachen belegen, dass das Unternehmen Ausstrahlung in alle Regionen hatte. In zweiter Generation waren zwei der vier Geschwister in der Möbelfabrik tätig: Louis Rossel leitete als gelernter Werkzeugmacher den technischen Bereich. Seine Schwester Franziska war für Verkauf und Marketing zuständig. Die Fabrik beschäftigte zuletzt noch 65 Angestellte, als sich 1998 die Schicksalsfrage stellte, entweder grosse Summen in die Erneuerung des Maschinenparks zu investieren oder die Produktion auszulagern. Die Geschwister entschieden sich für Letzteres und stellten die Fabrikation in Baar ein. Franziska Rossel startete unter dem Label Victoria Design AG mit einer eigenen Firma.
Stacks Image 8729
Unter dem Moto «Möbel für Ästheten» produzierte die neu gegründete Firma Victoria Design AG Massivholz-Möbel. Hergestellt wurden die eleganten Tische und Stühle im Muotathal im Kanton Schwyz. In Zusammenarbeit mit Schweizer Designern entstand über die Jahre eine stattliche Kollektion, die an verschiedenen internationalen Möbelmessen präsentiert wurden. Parallel dazu baute Franziska Rossel den Handel mit ausländischen Möbellabels als Agentur/Importeur auf.
Die Geschichte wiederholte sich. Die einheimische Produktion konnte längerfristig nicht mehr konkurrenzfähig sein und so konzentrierte sich Franziska Rossel auf das Importgeschäft.
Stacks Image 8734
2006 wurde somit aus Victoria Design AG die neugegründete Victoria Trade GmbH. Im Focus standen italienische und spanische Labels der Designmöbel-Branche. Erfolgreich wurde im Objektbereich die Sparten Gastro und Altersheime bearbeitet. Zusammen mit Ihren zwei treuen Mitarbeiterinnen führte sie verschiendenste Projekte im In- und Ausland zum Erfolg.
Im Frühjahr 2014 entschloss sich Franziska Rossel zum Rückzug aus dem Business. Nachdem Ihr Ehemann bereits vor 4 Jahren pensioniert wurde, entdeckte sie, dass es auch ein Leben nach der Arbeit geben kann.
So kam es, dass Ihre Firma im Herbst 2014 an Jörg Amweg übergeben wurde und nun wieder Victoria Design GmbH heisst.
KONTAKT
Stacks Image 8793
Victoria Design GmbH
Bahnhofstrasse 6, CH 5600 Lenzburg 1
T +41 62 892 98 87, M +41 79 573 64 70
info@victoriadesign.ch
Social Media